Monatsarchiv für April 2006

Zahlen von Travel24: Fast 5 Mio. Euro Verlust

Freitag, den 28. April 2006

Travel24 hat heute verspätet seinen Geschäftsbericht für 2005 vorgelegt. Das Desater in Zahlen: Vermittelter Reiseumsatz: 17,3 Mio. Euro (-26%, nach Buchungsdatum), incl. Partner Jahresfehlbetrag: 4,8 Mio. Euro (Vorjahr: 4,9 Mio. Euro) Umsatzerlöse: 1,8 Mio Euro Mitarbeiter: 54! (Vorjahr: 58) zzgl. 2 Vorstände, als Vollzeitstellenäquivalent: 44,6 Mitarbeiter gesamt Look-to-book-rate: 0,3% (Vorjahr: 0,2%) Besucher: 2,9 Mio. (Vorjahr: […]

L’tur: Ende des Wachstums

Dienstag, den 25. April 2006

L’tur konnte in 2005 kaum mehr wachsen, der Umsatz zum Vorjahr blieb mit 0,6% Wachstum nahezu konstant bei 357 Mio. Euro, wie L’tur meldet. Bedenkt man, dass der Direktvertrieb (Internet und Callcenter) um 30% zugelegt hat, kann man sich leicht ausrechnen, mit welchen Einbußen der stationäre Vertrieb in den L’tur-Shops zu kämpfen hat: Nimmt man […]

Onlinepläne von Thomas Cook

Dienstag, den 25. April 2006

Das Handelsblatt schreibt heute wieder über Thomas Cook, den geplanten Condor-Verkauf an Lufthansa und v.a. über die Onlinepläne von Thomas Cook: Auf der Agenda des Unternehmens aus Oberursel bei Frankfurt stehen ein Ausbau des Internetvertriebs (…) Auch der Vertrieb über Karstadts Online-Shop Neckermann.de, den Middelhoff als großes E-Commerce-Portal positionieren will, würde einfacher. Die bislang eher […]

Haftung für Reiseteilnehmer: Abmahnwelle?

Montag, den 24. April 2006

Michael Königs von Telereisen.com hat mich eben dankenswerter Weise auf eine Abmahnung aufmerksam gemacht, die sein Unternehmen von der allseits beliebten „Zentrale für Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V.“ erhalten hat. Darin wird die in vielen AGBs übliche Klausel, wonach der Reiseanmelder für die Verpflichtungen der Reiseteilnehmer mit haftet, beanstandet: Diese Haftungsklausel zu Lasten des Anmeldenden […] […]

„Go online“ gestartet

Freitag, den 21. April 2006

Die 1. Folge der zehnteiligen fvw-Serie „Go-online-2006“ ist da. Ziel des ganzen: „Reisebüros fit machen fürs Internet“. Zur Einführung gibts einen brauchbaren Rückblick auf den Siegeszug des Internets in der Touristik (1964: Sabre startet 1. CRS). Folge 1 erklärt nun den Reisebüros, wie dieses Internet funktioniert, durch’s Programm führen Wendy Web und Oscar Online… Im […]

Weniger Pauschalreisen online gebucht?

Montag, den 10. April 2006

Die GFK will in einer Studie herausgefunden haben, dass die Zahl der online gebuchten Pauschalreisen rückläufig ist: Während beispielsweise die Zahl der Online-Buchungen von Pauschalreisen zurückgegangen sei, hätten die Hotel- und Flugbuchungen über das Internet hingegen zugenommen. Genauere Zahlen sind dort leider nicht zu erfahren. Ich kann mir allerdings beim besten Willen nicht vorstellen, dass […]

Buchungsmaschine verkauft

Donnerstag, den 6. April 2006

Das Softwarehaus Inovasoft übernimmt die Technik und Marke der „Buchungsmaschine„. Verkäufer (oder Verschenker?) ist die Travel24 AG, die die Weiterentwicklung der Buma vor 4 Wochen offiziell eingestellt hat. Inovasoft möchte die Buma-Software u.a. an sein Veranstaltersystem „DynaRes“ koppeln, berichtet Touristik Report in seiner heutigen (Print-) Ausgabe.

onlineweg.de: 25 Mio. Umsatz

Mittwoch, den 5. April 2006

Laut Manuel Molina, Chef der TSS-Kooperation, macht die TSS-Tochter onlineweg.de 25 Mio. Euro Umsatz (2005? 2006?) mit rund 900 angeschlossenen Reisebüros. Laut Wolfgang Schambach kommen 80% über diese Reisebüros und 20% über die Site selbst (Zahlen für 2004), was durchaus realistischen 5 Mio. für onlineweg.de entspräche.

2006: Reisebüros ins Internet

Dienstag, den 4. April 2006

Die fvw startet demnächst eine Aktion, die Reisebüros ins Internet bringen soll: Go-online-2006. Beteiligt sind u.a. einige Reisebüroketten/-kooperationen und Veranstalter. Selbstbeschreibung des Vorhabens: „… eine bislang einzigartige Offensive für Mitarbeiter und Inhaber stationärer Reisebüros. Go Online beleuchtet gezielt die Potenziale des Internets und zeigt praxisnah, wie die Reisebüros davon profitieren können.“ � Das ganze ist […]