Monatsarchiv für Oktober 2006

Gute Woche für Travel24

Dienstag, den 24. Oktober 2006

Nach all den negativen Ereignissen der letzten Jahre gibt’s diesmal gleich zwei gute Nachrichten vom einzig börsennotierten deutschen Online-Reisebüro: Zunächst meldet Travel24 ein operativ positives Ergebnis im 3. Quartal („Kosteneinsparung„, „Konzentration auf das Kerngeschäft„) und hofft wieder auf „erfolgsversprechende Fusionen„. Dann wird das Finanzamt 970.000 Euro Vorsteuer aus dem Katastrophenjahr 2000 (67 Mio. DM Verlust) […]

Web2.0: Viel heiße Luft in der Touristik?

Freitag, den 20. Oktober 2006

Jürgen Scharrer macht im Touristikreport seinem Ärger über den web2.0-Hype Luft und findet, dass das Thema web2.0 (auch) in der Touristik maßlos überschätzt wird: Der Denkfehler besteht darin, zu glauben, ein Reiseportal sei dann erfolgreich, wenn es möglichst viele und möglichst ausgiebig chattende Mitglieder hat. Kundenbewertungen & Co. seien zwar ganz nett, die Touristikunternehmen hätten […]

Hotel.de-Börsengang: Auch HRS nennt Zahlen

Dienstag, den 17. Oktober 2006

Das ist das schöne an einem Börsengang, dass einmal alle Zahlen auf den Tisch kommen. Durch das PR-Feuerwerk des Börsengangs von Konkurrent Hotel.de offensichtlich aufgeschreckt nennt nun auch Marktführer HRS gegenüber der ftd Zahlen. So konnte HRS im September das vierfache Buchungsvolumen von Hotel.de (75 Mio. € zu 17 Mio. Euro) aufweisen, was die Aussage […]

L’tur: 6% Wachstum, Online-Anteil rückläufig

Dienstag, den 17. Oktober 2006

Das höchste Wachstum seit 4 Jahren meldet L’tur für die ersten neun Monate 2006. Um 6% (im 1. Halbjahr: 8%) sei der Umsatz gewachsen. Allen Frühbucher-Angeboten zum Trotz sei auch 2006 ein Last Minute-Jahr. Auch sei der sonst stagnierende Umsatz der 155 Shops gestiegen, die jetzt 68% zum Gesamtgeschäft beitragen. Der Online-Anteil aller gebuchten Reisen […]