Archiv der Kategorie 'Zahlen & Fakten'

Unister übernimmt travel24

Montag, den 4. Mai 2009

Der Schock sitzt tief: Meine absolute Lieblingsfirma geht dem Ende zu: Travel24 wird von Unister übernommen. Zum Kaufpreis gibt’s keine offiziellen Angaben,  die Übernahme durch Unister erfolgt durch den Erwerb von Wandelschuldverschreibungen, die sofort in Aktien gewandelt werden. Hier die offiziellen Meldungen von Travel24 und Unister. Der Kaufpreis dürfte sechsstellig ausfallen, die Gläubiger der Travel24 […]

Vertriebskosten online und offline

Donnerstag, den 18. September 2008

Johan Lundgren, CEO von TUI Nordeuropa hat die Kosten verschiedener Vertriebskanäle sowie die durchschnittlichen Umsätze je Buchung für Skandinavien gegenübergestellt. Ausgaben für’s Marketing sind hier nicht enthalten: Internet: 3% Kosten – 705 € Reisepreis Callcenter: 4% – 744 € Eigene Shops: 5% – 818 € Fremdvertrieb: 8% – 786 € Wie man sieht ist das […]

Zahlen zu weg.de

Freitag, den 12. September 2008

Comvel-Chef Aleksandar Vucak hat bei einem Expertenforum der fvw zum Vertrieb ein paar Zahlen zu seinen Marken weg.de und dem virtuellen Veranstalter Ferien genannt: 2008 vermittelt die Comvel-Gruppe Reisen im Wert von 160-180 Mio. Euro 65% der weg.de-Besucher kommen direkt (ohne Suchmaschine etc.) Vucak rechnet online mit 20% Wachstum in den nächsten 5 Jahren, weniger […]

Urlaub im Inland

Freitag, den 8. August 2008

Urlaub in Deutschland liegt „im Trend“, wie es immer so schön heißt, v.a. gefragt sind die deutschen Städte: Berlin vor Hamburg vor München. International sind Rom und London beliebt. Das geht aus dem aktuellen Expedia Travel Trendwatch hervor. Irgendwelche Trends sind ja immer schnell ausgemacht, mal geht’s hier etwas rauf und da etwas runter. Was […]

Online-Touristik anno 2000

Freitag, den 6. Juni 2008

Bin grad zufällig auf einen interessanten dpa-Artikel aus dem Jahr 2000 gestoßen: „Touristik-boom im Internet„. Die TUI hatte vor 8 Jahren noch nicht mal einen funktionierenden Webauftritt :-) Von den einstigen Marktführern ist praktisch nichts mehr übriggeblieben: Bei den IBEs war die Buchungsmaschine AG Quasimonopolist und hatte 2000 Reisen für 33 Mio. DM vermittelt. 2006 […]

Kooperationen und E-Commerce

Donnerstag, den 14. Februar 2008

Aus Anlass einer Pressemitteilung von heute („Denkwerk relauncht mein-reisespezialist.de„) hab ich mir mal die E-Commerce-Projekte der Reisebüro-Kooperationen näher angesehen. Die Kooperationen suchen ja ständig nach neuen Wegen, und nachdem die Sache mit den Eigenveranstaltungen grandios gefloppt ist heißt der aktuelle Kooperationentrend offensichtlich: E-Commerce. Das Prinzip ist einfach erklärt: Eine zentrale Website als Dachmarke der Kooperation […]

50.000 Bäume pro Jahr…

Dienstag, den 28. August 2007

… werden für Flugtickets aus Papier pro Jahr abgeholzt, sagt Giovanni Bisignani vom Welt-Flugverband IATA. Ab 1. Juni 2008 sollen dann endgültig alle Flugscheine elektronisch ausgestellt werden (E-Ticket) – was diesen Bäumen dann wohl das Leben rettet. Auf 9 Dollar bezifferte er die Kosten für die Ausstellung eines Papiertickets, die durch die Umstellung ebenfalls entfielen. […]

Dynamische Pauschalreisen: Zitate

Montag, den 11. Juni 2007

Traveltainment-Chef Ralf Usbeck nennt ein paar Zahlen zum stark wachsenden Online-Reisemarkt: Dieses Jahr werden über unsere Systeme […] im Internet etwa 100 Millionen Euro mit dynamisch produzierten Reisepaketen umgesetzt, das entspricht einem Online-Marktanteil von ca. 10%. Diese Jahr werden über unsere Online-Buchungssysteme im Internet rund 1 Milliarde Euro mit Pauschalreisen umgesetzt. Das Wachstum inserer Internet-Buchungssysteme […]

Jeder zweite/dritte/vierte bucht online

Mittwoch, den 30. Mai 2007

Laut der Forschungsgruppe Wahlen buchen 34% aller Bundesbürger, also jeder dritte, ihren Urlaub komplett bzw. wenigstens eine Einzelleistung (Flug, Hotel, Ticket) mittlerweile online. Im Verhältnis zur Internet-nutzenden Bevölkerung (61%) ist das dann sogar mehr als jeder zweite (Umfage-Details als pdf). Wem jeder vierte Bürger lieber ist: Die GfK hat ermittelt, dass jeder vierte Deutsche seinen […]

Stornopool steht doch nicht zum Verkauf

Montag, den 23. April 2007

Stornopool steht doch nicht zum Verkauf,