L’tur: 6% Wachstum, Online-Anteil rückläufig

Das höchste Wachstum seit 4 Jahren meldet L’tur für die ersten neun Monate 2006. Um 6% (im 1. Halbjahr: 8%) sei der Umsatz gewachsen. Allen Frühbucher-Angeboten zum Trotz sei auch 2006 ein Last Minute-Jahr.
Auch sei der sonst stagnierende Umsatz der 155 Shops gestiegen, die jetzt 68% zum Gesamtgeschäft beitragen. Der Online-Anteil aller gebuchten Reisen bei Ltur war damit in den buchungsstarken Sommermonaten leicht rückläufig (von 34% auf 32%).

Für eine Abschwächung ab Mai muß bei L’tur die Fußball-WM als Erklärung herhalten, was nicht ganz plausibel erscheint, da das 3. (Nach-WM-)Quartal weit weniger gewachsen ist als das erste Halbjahr – böse formuliert könnte die Überschrift dann auch lauten: „L’tur Wachstum bricht um 25% ein“ ;-)

Schlagwörter: , ,

Kommentarfunktion ist deaktiviert