Massive Probleme: Ist Türkei-Veranstalter Pleite?

Wichtiger Hinweis:

Dieser Artikel aus 2008 betrifft die Firma Bentour International, die heute nicht mehr existiert.

Bentour International ist jedoch nicht zu verwechseln mit Bentour Swiss, die aktuell Marktführer in der Schweiz für Türkei-Reisen sind und absolut nichts mit den hier beschriebenen Vorgängen um Bentour International zu tun haben. Bentour Swiss versteht sich als Qualitätsveranstalter (mit einer Reklamationsquote von lediglich 0,05% im Jahr 2010), ist u.a. Mitglied im Deutschen Reiseverband.

Weiter zum original Bericht vom 4.9.2008:

 

RTL hatte am Montag erneut über Probleme bei Bentour International (nicht zu verwechseln mit Bentour Swiss, s.o.!) berichtet (unbezahlte Hotel- und Flugrechnungen, überbuchte Hotels, entsprechend genervte Urlauber usw.):

Dass Privatsender auch schon mal aus Einzelfällen eine Story aufbauschen mag ja vorkommen, das Verhalten von Bentour International in der Angelegenheit deutet aber in allen Punkten auf das genaue Gegenteil hin: Bei Bentour herrscht offensichtlich Chaos.
Sinnvolle Krisen-PR sieht garantiert anders aus. Per Newsletter nimmt Bentour Deutschland Stellung, greift darin aber lediglich RTL an, ohne auf die erhobenen Vorwürfe einzugehen. Zahlreiche Tipp- und Rechtschreibfehler machen zudem nicht gerade den seriösesten Eindruck.

Bei Bentour International geht man unterdessen auf Tauchstation: Die Firma ist weder telefonisch zu erreichen noch reagiert dort irgendjemand auf E-Mails oder Faxe. Über den Geschäftsführer der Bentour International Reisen GmbH mit Sitz in Frankfurt/Main, einen gewissen Kikan von Freyberg, konnt ist leider nichts weiter in Erfahrung bringen. Der Ruf von Bentour International ist definitiv zerstört, sollte das Unternehmen nicht schon längst insolvent sein dürfte das wohl nur eine Frage der Zeit sein (ob Bentour International die Insovlenz auch angemeldet hat ist eine andere Frage; das wäre dann wohl Insolvenzverschleppung).

Auch Kunden von uns sind betroffen, gleiches Muster wie gehabt: Das eigentlich für Mitte August gebuchte Hotel hatte von Bentour International aber keine Buchung erhalten! Das Hotel klagt außerdem über insgesamt 24.000 Euro Übernachtungskosten, die von Bentour nicht bezahlt wurden. Wir haben dem Kunden den Reisepreis einstweilen zurückerstattet und warten nun auf das Geld von Bentour International…

Wir haben jedenfalls Bentour International seit 4 Wochen aus dem Programm genommen. Das ganze ist wohl ein Fall für die Justiz.

Schlagwörter: , ,

7 Reaktionen zu “Massive Probleme: Ist Türkei-Veranstalter Pleite?”

  1. Michael Härtl

    Auch wir haben Probleme mit Bentour.
    Wir wollten von Kreta nach Hause und unser Flug wurde von Freitag nach Sonntag verschoben.

    Wir sind dann aber abends durch die letzten 2 Plätze nach Bonn geflogen, mussten jedoch in Vorauszahlung treten.

    Die Erstattung haben wir vorher von Bentour bestätigt bekommen.
    Haben dann später sogar ein Schreiben bekommen, dass die Bearbeitung 6-8 Wochen dauert. Das ist jetzt 9 Wochen her. Es ist noch kein Geld da.

  2. kamal

    Ich habe auch ein Probleme mit bentour ich habe eine Reservierung gemacht für die Türkei aber kein Zimmer bekommen, so habe ich noch mal bezahlt…
    zurück vom Urlaub habe ich die bentour kontaktiert sie haben gesagt ich muss noch 6-8 Wochen warten, das war im August, ich habe bis jetzt noch kein Geld bekomen…

  3. roger

    Guten Tag, mein Sohn und seine Freundin haben Forderungen an Bentours über einen Rechtsanwalt geltend gemacht. Der Anwalt teilt nun brieflich mit, dass Bentours „pleite“ sei. Woher der Anwalt diese Information hat, entzieht sich meiner Kenntniß, jedoch rät er von einem Gerichtsverfahren ab, da die Forderung kaum noch Aussicht auf Erfolg hätte und das Kostenrisiko einfach zu hoch wäre.

  4. martina

    Hallo,

    gegen Bentour läuft ein Insolvenzverfahren. 2 Wochen vor Reiseantritt habe ich noch die Restzahlung von 1.200 Euro geleistet. Eine Woche vor Antritt der Reise fragte ich nach meinen Tickets. Mir wurde erklärt, dass Bentour die Reise kostenlos storniert hat und ich mein Geld überwiesen bekommen würde. Ich habe es bis heute nicht zurück erhalten. Große Schweinerei. Ich bin stinksauer. Für was das ein Sicherungsschein für eine Reise.

  5. Malte

    Hallo,
    gegen bentour läuft seit dem 16.10 ein insolvenzverfahren. Ich hatte gegen dieses Unternehmen eine Vorderung in höhe von 1000 Euro. Nachdem wir von Bentour 2 Wochen vor Reiseantritt eine stornierung erhalten haben, wollte Bentour das geleitete Geld unverzüglich zurück erstatten. Dies ist leider nicht geschehen. Nach dieser Erkenntniss haben wir gegen Bentour eine Klage eingereicht und zugleich noch ein Mahnverfahren. Nach dieser Tätigkeit haben wir nach längerer Wartezeit unser Geld zurück erhalten. Zusätlich hat Bentour einen Sicherungsschein bei der Versicherung Zurich. Daher empfehle ich jedem Gläubiger diesen in anspruch zunehmen.

  6. Stefania Lofcali

    Das ist eine Schweinerrei wir sollten auch in September in die Türkei fliegen haben 1900 bezahlt.Vier Tage vor Abreise bekamen wir von ab in den Urlaub bescheid das Bentour nicht das Hotel gezahlt hat.Bin jetzt auch beim Anwalt aber diese Betrüger haben ja Insolvenz angemeldet..

    Schade…

  7. Wolfgang, S.

    Hallo…
    die Beiträge sind zwar schon einige Tage alt. Wir waren mit Bentour Swiss unterwegs (2 Wochen Antalya – Side). Ich vermute, das Bentour Deutschland nichts mit Bentour Swiss zu tun hat. Es lief alles TOP!!!! Flug – Transfer – Reiseleitung – Hotel. Und der Preis war auch ok. Wir sind ab Stuttgart geflogen.
    Es gibt ja auch noch Bentour in Österreich. Aber ich glaube die haben nichts miteinander zu tun.