Reich werden mit Domains (III.): Urlaub.com

Montag, den 7. Juli 2008

Beim Verkauf der Domain Urlaub.com im Mai hab ich mich offenbar sauber getäuscht. An den offiziellen Kaufpreis von 850.000 Euro cash, den Käufer Holidaycheck gezahlt haben will, hatte ich nicht für möglich gehalten. Der ursprüngliche Plan (lt. wuv u.a.): Urlaub.com soll im Laufe des Jahres zu einer vollwertigen E-Commerce-Reiseverkaufsplattform ausgebaut werden. Also gut, schau‘ mer […]

Stornopool steht doch nicht zum Verkauf

Montag, den 23. April 2007

Stornopool steht doch nicht zum Verkauf,

Stornopool steht zum Verkauf

Donnerstag, den 12. April 2007

Das Projekt Stornopool steht bei Sedo zum Verkauf. Das Geschäftsmodell des Anbieters: Stornopool vermarktet stornogefährdete Reisen. Das Konzept: Ist jemand verhindert, kann er seine bereits gebuchte und oft sogar schon bezahlte Reise bei Stornopool öffentlich anbieten. Der Vorteil: Der Anbieter der Reise spart einen großen Teil der Stornogebühren, wenn jemand anderes für ihn den Urlaub […]

TomorrowFocus kauft Holidaycheck

Freitag, den 7. Juli 2006

TomorrowFocus übernimmt 80% der Hotelbewertungsplattform Holidaycheck AG. Holidaycheck.de ist als Hotelbewertungsplattform bekannt und über das Partnerprogramm openholidayguide auf vielen weiteren touristischen Webseiten platziert. Zwar gibt’s eine Handvoll Konkurrenten, insgesamt dürfte Holidaychek aber mit Pi-mal-Daumen 90% Marktanteil klarer Marktführer bei Hotelbewertungen im deutschsprachigen Raum sein. Zur Übernahme: TomorrowFocus zahlt für 51% rund 9 Mio. € in […]