Tourismushistorie

Stefan Seidl betreibt unter www.tourismushistorie.de ein Tourismusarchiv:

„Es soll nicht nur die wenigen Standardwerke enthalten, sondern vor allem die Geschichte der wichtigsten bestehenden und ehemaligen Unternehmen unserer Branche. Zu diesem Zweck habe ich den „Arbeitskreis Tourismusgeschichte“ (AT) ins Leben gerufen und hoffe auf zahlreiche Unterstützung.“ (Selbstdarstellung)

Ein sicher interessanter Ansatz, der auch von einigen namhaften Partnern unterstützt wird. Schade nur, dass auf der Website nichts aus dem Archiv veröffentlicht wird, allenfalls die „Veröffentlichung von Auszügen“ sei geplant, so Stefan Seidl.

Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Viel Erfolg jedenfalls!

Schlagwörter:

2 Reaktionen zu “Tourismushistorie”

  1. Stefan Seidl

    Nun ist endlich die neue Website online.

    „Tourismusgeschichte darf nicht in Vergessenheit geraten“

    Klicken Sie rein und helfen Sie mit.

  2. Bohne, Horst

    Hallo Herr Seidl,
    Hans-Michael Krüger von FAUST/Hannover hatte mir Ihre Telefonnummer zur Kontaktaufnahme per email durchgegeben. Leider ist sie nicht ganz korrekt (Vorwahl), so dass ich Sie nicht anrufen konnte. Ggfs. können Sie zurückrufen über meine Telefonnummer 0511/62 21 41 oder sich auch per email mir mir in Verbindung setzen.

    Freundliche Grüße

    Horst Bohne