Wochenende: Tourismuscamp

An diesem Wochenende (9./10. Februar) steigt in Eichstätt das Tourismuscamp. Jens Oellrich und Florian Bauhuber kümmern sich um die Organisation, die Uni Eichstätt (Prof. Hopfinger) stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung. Postitiv an einem thematisch fokusierten Barcamp ist sicherlich, dass die Teilnehmerzahl überschaubar bleibt und zumindest laut Teilnehmerliste einige interessante Leute auftauchen werden – wer dann tatsächlich kommt ist ja immer eine andere Frage.
Und worum geht’s genau? Die Themen werden zu Beginn der Veranstaltung von den Teilnehmer festgelegt, auf der website gibt’s aber schon interessante Themenvorschläge. Die Teilnahme ist wie bei barcamps üblich kostenlos, Anmeldung im Tourismuscamp-wiki.

Ich werde am Samstag da sein.

Schlagwörter: , ,

3 Reaktionen zu “Wochenende: Tourismuscamp”

  1. Karin

    Ich werde leider nicht da sein, wünsche allen TeilnehmerInnen aber viel Spaß und hoffe auf ein persönliches Treffen bei einer anderen Gelegenheit.

  2. Kurze Zusammenfassung der letzten Tage

    […] jetzt mal eine kleine Zusammenfassung was in den letzten Tagen in der Tourismusbranche passierte. Tourismuscamp: dieses Wochenende (9./10. Februar) An diesem Wochenende steigt in Eichstätt das Tourismuscamp. Jens Oellrich und Florian Bauhuber […]

  3. Daniel

    Demnächst wird auf tourismuszukunft.de der Termin für das Tourismuscamp 2009 bekannt gegeben. Wir hoffen, dich unter den Gästen begrüßen zu können!
    MfG Daniel A.